CSP
Netzwerk für internationale Politik und Zusammenarbeit e.V.

Danke an unsere Partner und Förderer

Das Carlo-Schmid-Programm wird finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Mercator. Es wird durchgeführt vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Stiftung Mercator. Das Auswärtige Amt leistet organisatorische Unterstützung. Zuvor wurde das CSP durch die Robert-Bosch-Stiftung gefördert. 

Das CSP-Netzwerk wird unterstützt durch den DAAD, die Studienstiftung des deutschen Volkes und die Stiftung Mercator. Wir pflegen partnerschaftlichen Austausch mit dem Bosch Alumni Netzwerk, dem Netzwerk für internationale Aufgaben (NefiA) sowie dem Toenissteiner Kreis. 

  • Logo_DAAD
    Logo_DAAD
  • Logo_Studienstiftung
    Logo_Studienstiftung
  • Logo_Mercator
    Logo_Mercator
  • Logo_Auswärtiges Amt
    Logo_Auswärtiges Amt
  • Logo_NEFIA
    Logo_NEFIA
  • Logo_Robert_Bosch_Stiftung
    Logo_Robert_Bosch_Stiftung
  • Logo_TK
    Logo_TK